Ratgeber von (vs)spanien.com
 
Rubrik: Wohnsitz Unterrubrik: Gestoria
 
Aufgaben einer spanischen Gestoria
In welchen Fällen Sie die Hilfe einer Gestoria brauchen
von Hartmut Ihnenfeldt
 
Man kann davon ausgehen, dass ca. 70-80% der angehenden deutschen Residenten in Spanien nicht genügend Spanischkenntnisse besitzen, um die behördlichen Angelegenheiten selbständig regeln zu können. Viele wenden sich daher zunächst Hilfe suchend an das deutsche Konsulat, doch wird man Sie von dort in den meisten Fällen an eine Gestoria weiterverweisen. Welche Vorteile hat nun konkret eine Gestoria für Sie, und was nützt sie Ihnen? Residencia in Spanien Die residencia ist für EU-Ausländer nicht mehr zwingend erforderlich, hat aber u.U. Vorteile. Schließlich ist die Beantragung der Aufenthaltsgenehmigung nur eine Formsache, die ein Gestor geräuschlos für Sie erledigt. Sie füllen dazu einen Antrag mit Ihren persönlichen Daten aus, fügen vier Passfotos bei und warten in Ruhe die Mitteilung Ihres Gestors ab, dass die Genehmigung erteilt sei. Sie brauchen diese dann nur noch bei der Polizei abzuholen. Wundern Sie sich nicht, dass Sie bei dieser Gelegenheit Ihre Fingerabdrücke hinterlassen müssen. Die Vorteile einer residencia für Spanien-Residente bestehen u.a. darin, dass Sie in Touristenstädten günstiger Bus fahren und ggf. gebührenpflichtige Tunnel zum Sondertarif durchfahren können. [...] Autoan-/ummeldung in Spanien Vielleicht haben Sie auch Ihr Auto nach Spanien gebracht. Das muss umgemeldet werden, und zwar spätestens dann, wenn Sie die residencia haben. Trotzdem sparen sich viele wegen der komplizierten Prozedur und der Kosten auch dann noch die Umschreibung. Bei einer Kontrolle verschweigen sie einfach die Tatsache, dass sie residente sind, was auch meistens gut geht. Aber irgendwann kennt die Polizei Fahrzeug und Kennzeichen, zumal wenn Sie ein auffälliges Auto fahren, und dann kann es Probleme geben. Die Polizei scheut sich in solchen Fällen nicht, das Fahrzeug an Ort und Stelle einzuziehen. Also Vorsicht! Nur wenn Sie nicht ständig in Spanien leben, sondern lediglich ein Feriendomizil haben, dürfen Sie Ihr Auto offiziell auch mit deutschem Kennzeichen fahren. Die bereits erläuterte Umschreibeprozedur sollten Sie einer Gestoria überlassen. [...] Immobilienkauf in Spanien Wenn Ihnen Spanien so gut gefällt, dass Sie überlegen, sich ein Apartment oder eine Finca zu kaufen, dann sollten Sie den Kauf nie ohne fachmännischen Rat tätigen. Lesen Sie dazu auch die Hinweise im Kapitel »Alles über Immobilien«. Eine Gestoria prüft den Kaufvertrag, die Lastenfreiheit des Objekts und ob alles mit rechten Dingen zugeht. Das kostet natürlich eine Kleinigkeit (bis zu 1% der Kaufsumme), zahlt sich aber in jedem Fall aus. Wenn das Objekt dann endgültig Ihnen gehört, werden Steuern darauf fällig. Das nehmen viele Hauseigner nur ungern zur Kenntnis. Wenn Sie aber selbst im Grundbuch stehen ­ was der Normalfall ist ­und keine Firma aus einer Steueroase, werden Sie unweigerlich vom Fiskus erfasst. Die Gestoria erstellt die zur Zahlung der Grundsteuer erforderliche Steuererklärung. Sie bereitet sogar die Überweisungs-träger vor, so dass Sie sich bei Ihrer Bank lediglich einen Stempel geben lassen müssen als Nachweis der Begleichung. Arbeitsvertrag in Spanien Sofern Sie in Spanien nicht Ihren Ruhestand genießen wollen, sondern ein Arbeitverhältnis eingehen, wäre die Prüfung des Arbeitvertrages auch eine Sache für die Gestoria. Sie wollen doch eine Bestätigung dafür, dass im spanischsprachigen Vertrag auch wirklich enthalten ist, was Sie mit dem Arbeitgeber vereinbart haben. Eine derartige Prüfung und Beratung kostet nicht viel und kann Sie vor erheblichem Schaden bewahren. Und sollte man Ihnen eines Tages kündigen, berät Sie ein Gestor über Ihre Rechte [...]
 
Information zum Autor
 
 
 
PHP MySQL database application powerd by Lycos Webhosting
© 2006 (vs)spanien.com operated by VS Spain LLC | 01-Dez-2006 13:40